...

Zertifizierter Landschaftsobstbauer

Der Lehrgang besteht aus fünf Unterrichts-Modulen mit jeweils zwei Seminartagen. Die Kursteilnehmer erlangen abschließend nach einer schriftlichen und praktischen Prüfung die Qualifikation "Zertifizierte/r Landschaftsobstbauer/in". Die Module sind über das Obstjahr verteilt, sodass die jeweiligen Themen in Theorie und Praxis behandelt werden können.

 

Mit diesem Kursangebot möchten die Kooperationspartner Landschaftspflegeverband und Obst- und Gartenbauverein Strinz-Margarethä eine fachlich anspruchsvolle Aus- und Weiterbildung sowohl für privat als auch beruflich im Bereich Streuobst engagierte Personen anbieten. Damit soll die in der Region zunehmend auflebende, traditionelle Streuobstkultur gestärkt werden.

 

Seminarleiter ist Josef Weimer, der sich in der Tradition der früheren Obstbauwanderlehrer sieht und im deutschsprachigen Raum zu den anerkannten Spezialisten für den Landschaftsobstbau gilt. Josef Weimer vermittelt ein besonderes Verständnis für die Streuobstgehölze.

 

Für den Kurs 2021 sind alle Plätze belegt. Für weitere Informationen melden Sie sich gerne in der LPV-Geschäftsstelle.